Nachrichten

Neurologie

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Stefan Schwab
Neurologie

Neubesetzung der W3-Professur

Prof. Dr. Veit Rothhammer neuer Leiter des Bereichs Neuroimmunologie

Zum 1. September 2020 tritt Herr Prof. Dr. Veit Rothham-mer eine W3-Professur als Leiter des Bereichs Neuroimmunologie an unserer Klinik an. Damit folgt er inhaltlich auf Prof. Dr. Ralf Linker, der seit 2 Jahren als Ordinarius in Regensburg tätig ist.

Herr Prof. Veit Rothhammer studierte Human-medizin in Würzburg mit Auslandsaufenthal-ten in Kanada und Frankreich und begann seine Weiterbildung zum Neurologen in Düsseldorf (Prof. Hartung), um danach an die TU München mit dem dorthin berufenen Professor Hemmer zu wechseln. Dort hat er im Juni 2013 den Facharzt absolviert und danach ein Jahr in der Spezialambulanz für neuroimmunologische Er-krankungen fachärztlich gearbeitet. In seiner wissenschaftli-chen Tätigkeit, zunächst in der Arbeitsgruppe von Prof. Hemmer in Düsseldorf, dann in München zunehmend in Zusammenarbeit mit Prof. Korn, von 2014 bis 2017 in der renommierten Arbeitsgruppe von Prof. Quintana in Harvard, beschäftigte er sich mit dem sehr aktuellen Thema der Rolle von Astrozyten in der Pathogenese entzündli-cher ZNS-Läsionen und mit dem Einfluss von Metaboliten des Mikrobioms auf diese Prozesse. Seine Untersuchungen tragen wesentlich zu dem Verständnis der Rolle von Umweltfaktoren bei der Multiplen Sklerose bei und wurden durchgehend in hochrangingen Zeitschriften publiziert. Nach seiner Rückkehr auf eine Oberarztposition bei Prof. Hemmer, habilitierte er bereits im Mai 2018 an der TU München zur Rolle von Gliazellen bei autoimmunentzündlichen Erkrankungen des ZNS. Seit Mitte 2018 war er Heisenberg-Stipendiat der DFG. Seine Arbeiten wurden u.a. mit dem Sobek Nachwuchspreis in 2016 sowie dem Helmut Bauer-Nachwuchspreis in 2012 gewürdigt

 

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
30 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03

Veranstaltungssuche